Slide 1
Bild ist nicht verfügbar
Slide 2
Bild ist nicht verfügbar
Slide 3
Bild ist nicht verfügbar
Slide 1
Bild ist nicht verfügbar
Slide 4
Bild ist nicht verfügbar
Slide 5
Bild ist nicht verfügbar
Slide 5
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow

Kulturnacht Amriswil

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Integrationsprojekt „Die Begleiter“ in Erlangen

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Bamboo-Mobil

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Villa Bosch – Einzelausstellung 2015/16

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Christuskirche – Kulturnacht Radolfzell 2014 Bambussäulen

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Museumsnacht Singen 2013

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Engen Equinox – Lichtkunstnacht in Engen 2012

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

BambuAero 3

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

BambuAero

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.

Lichtbögen – Kulturnacht Radolfzell 2005

Konstruktion und Illumination mit Bambusstangen am Brunnen

Seit Jahren sind die teils aufwendigen Projekte von Reinhard Böhme fester Bestandteil von Kulturnächten in der Bodenseeregion und verzaubern immer wieder aufs Neue das zahlreiche Publikum. Viele seiner Interventionen sind auf konkrete Orte bezogen. Er spielt mit den vorgefundenen Gegebenheiten und modifiziert sie auf einfühlsame und subtile Weise. Man kann in seine Kunst eintauchen, sie durchschreiten, sie körperlich fühlen und wahrnehmen. Ein wichtiges Medium dabei ist für ihn der Einsatz von Licht. Die sanften Farbwechsel – das Flüchtige und Immaterielle des Medium Lichts – all das erzeugt in seinen Arbeiten eine besondere Leichtigkeit und Verspieltheit. Er zelebriert den Zauber des Moments und die Einmaligkeit des Augenblicks. Für die Kulturnacht in Amriswil am 19.09.2020 hat er den achteckigen Brunnen am Marktplatz mit 256 Bambusstangen bestückt und mit 16 LED-Strahlern beleuchtet.