Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Künsterlaufbahn

  • Geboren 1962 in Singen am Hohentwiel
  • Aufgewachsen auf der Höri am Bodensee.
  • Seit früher Jugend Beschäftigung mit Kunst und Fotografie
  • 1985-1991 Studium der Innenarchitektur in Rosenheim
  • 1987-1997 Freie Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros u.a. Prof. Stürzebecher / Berlin und München, Prof. Günther Domenig / Graz, Prof. Andreas Meck / München
  • 1996 Beginn von Arbeiten in und mit der Natur
  • 2004 Beginn von Lichtinstallationen
  • 1997 Gründung von KUNST-RAUM-NATUR mit folgenden Arbeitsschwerpunkten:
    • Beratung, Entwurf und Ausgestaltung von Geschäfts-, Wohn- und Aussenräumen
    • Planung und Durchführung von Kunstevents
    • Produktion von Kunstkalendern, Geschenkbüchern und Kunstkarten
    • Ausstellungen und Kunstinstallationen
  • Von 2009 bis 2012 Leitung des Projekts „Cari-ART“ des Caritasverbandes Konstanz

AUSSTELLUNGEN

  • 2016/2017 – Deutsche Umwelthilfe Berlin, Landart-Fotografien
  • 2016 – Städtische Galerie Villa Bosch Radolfzell, Radolfzeller Künstler
  • 2016 – Galerie Messner Trossingen, Abstrakte Fotografie
  • 2015/2016 – Einzelausstellung Städtische Galerie Villa Bosch Radolfzell, Lichtinstallation und Abstrakte Fotografie
  • 2010 – Galerie DREI ART, Lichtinstallation und Fotografie
  • 2009 – Deutsch – Polnisches Kunstsymposium, Radolfzell – Warschau, Figuration und Abstraktion II
  • 2008 – „Das siebte Kreuz“ Gemeinschaftsausstellung in Überlingen am See, Lichtinstallation
  • 2007 – Beteiligung am „Internationalen Landart Festival“ in Kanada
  • 2006 – Galerie Endres, Fotoausstellung
  • 2006 – Galerie in der Hochgebirgsklinik Davos, Fotoausstellung
  • 2006 – Kulturnacht Radolfzell, Fotodokumentation früherer Aktionen und Installationen
  • 2006 – Kunstverein Volkertshausen, Sommerausstellung zusammen mit Angela Flaig, Armin Göhringer und Josef Bücheler, Installationen zu den vier Elementen+ Fotografie
  • 2005 – Kulturnacht Radolfzell, Fotografie und Installationen
  • 2005 – IBO-Messe, Halle der Künste, Plattform Spaltensteinprojekt, Fotografie
  • 2004 – Staatsweingut Meersburg, Fotografie
  • 2003 – Innenhof des Kunstvereins Konstanz, Installationen
  • 2003 – Kunst und Volkskunst, Moos, Fotografie
  • 2002 – St.-Josef-Krankenhaus Neuss, Fotografie
  • 2001 – Katholisches Klinikum Duisburg, Fotografie
  • 2000 – Inselhotel Konstanz, Fotografien und Installationen
  • 1998 – Phono Motion Konstanz, Steinskulpturen und Fotografie
  • 1997 – Atelier ArtQitektur, Steinskulpturen und Fotografie

INSTALLATIONEN

  • 2019 – Landart im Wildpark Bad Mergentheim
  • 2018 – Stadtbibliothek Radolfzell, „Videoaufschnitt und Bandsalat“
  • 2017 – „Our brain“, Kunstprojekt mit Flüchtlingen
  • 2016 – Kulturnacht Radolfzell in der ev. Christuskirche, Illumination Aussenfassade + Videoinstallation „Northern Lights“,
  • 2016 – Galerie Messner Trossingen, Bambuskonstruktion
  • 2015 – Museumsnacht Singen,
  • 2011 – Bambutopia Schallstadt-Mengen, Skulpturengarten in einem Bambuswald mit internationalen Künstlern
  • 2009 – Kulturnacht Radolfzell in der ev. Christuskirche, Sandrelief und Lichtinstallation
  • 2009 – Museumsnacht Singen, Drei Lichtinstallation auf dem Rathausplatz
  • 2008 – Rheinbad Konstanz, „Kunstschwimmer“, Gemeinschaftsausstellung, Installation mit Bambusstangen
  • 2007 – Museumsnacht Singen, Lichtinstallation an der Aach
  • 2007 – Gesamtgestaltung des Erfahrungsweges mit zahlreichen Landart-Installationen auf dem Erfahrungsfeld der Sinne „Eins und Alles“ in Welzheim
  • 2006 – Kulturnacht Ravensburg, Tacheles 2, Installation „Tonträger“
  • 2006 – Kulturnacht Radolfzell, Installationen „Bambu-Aero“ und „Light-Flight“
  • 2006 – Kulturufer Friedrichshafen, „Klangschiffverschleierung“
  • 2006 – Baumschule Amann, Steißlingen, Installation mit Bambusstangen
  • 2005 – Kulturnacht Radolfzell, Installation mit Bambusstangen und Licht
  • 2005 – Kulturufer Friedrichshafen, Lichtinstallation
  • 2005 – Aktionstag am Hohentwiel, „Tour de Twiel“, Land-Art
  • 2005 – Reichenau, „The Gates“ auf dem zugefrorenen Gnadensee
  • 2004 – Insel Werd bei Stein am Rhein, Installationen zu den 4 Elementen
  • 2003 – Palmenhaus Konstanz, Windobjekte + Brunnenskulptur
  • 2003 – Installation in der Kirche St. Ulrich in Kreuzlingen CH
  • 2002 – Baumschule Amann, Installation
  • 2001 – Installationen im „Magischen Wald“ bei Friedrichshafen
  • 1996 – Beginn von Arbeiten in- und mit der Natur

FOTOGRAFIE

  • seit 2008 – Lichtmalerei – Experimentelle, abstrakte Fotografie meiner Lichtinstallationen
  • seit 1997 – Fotografische Dokumentation meiner Arbeiten in Natur und Raum
  • seit 1982 – Intensive Beschäftigung mit Fotografie, zunächst Natur-, Mensch-, Portrait- und Aktfotografie, später vorwiegend Architekturfotografie 

ARCHITEKTUR

  • 2019 – „Light-Cube“, Begehbare Skulptur aus Licht
  • 2018 – Integrationsprojekt „Die Begleiter“, Stadt Erlangen
  • 2018 – Illumination Altkatholische Kirche Singen
  • 2015 – Projekt für das Konzilsjubiläum Konstanz, „Erlebnis Kreuzgang“ Rekonstruktion des Kreufgang am Konstanzer Münster aus Bambusstangen
  • 2009 – Sandrelief und Lichtinstallation in der ev. Christuskirche Radolfzell für die Kulturnacht 2009
  • 2008 – Lichtinstallation in der ev. Christuskirche Radolfzell für die Kulturnacht 2008
  • 2007/2008 – Lichtinstallation in einem ehemaligen Kaufhaus in Kreuzlingen
  • 2006 – Engelberg, Schweiz, Mitarbeit beim Aufbau und Ausgestaltung des Igludorfes
  • 2006 – Geladener Wettbewerb, Künstlerische Zeichen für neue Urnengemeinschaftsanlagen auf dem Friedhof Konstanz
  • 2005 – IBO-Messe, Turm zwischen Himmel und Erde
  • 1994 – Bühnenbild zu »Zwischenwelten«: Abschlussaufführung der Körpertheaterfortbildung
  • 1992 – 1997 – Freie Tätigkeit für verschiedene Architekturbüros im In- und Ausland, u.a. Entwurf EWS-Schaffhausen für Schmid-Architekten, Ökologisches Bauen / Lehmbau Michael Nothhelfer
  • 1991 – Diplomarbeit: »Tanz den Escher« – Entwurf einer Bühneninstallation und Choreographie – ein Tanztheaterstück zur Verdeutlichung des Zusammenwirkens von Raum, Zeit, Klang, Licht und Bewegung
  • 1989 – Entwurf der begehbaren Raumplastik »Feuer; Erde, Wasser, Luft«
  • 1989 – Entwurf der begehbaren Raumplastik »Kunst contra Ästhetik«
  • 1985 – 1991 – Während des Studiums Praktika bzw. Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros u.a. Prof. Stürzebecher / Berlin und München, Prof. Günther Domenig / Graz, Prof. Andreas Meck / München

AKTIONEN – PERFORMANCE

  • 2018 – Museumsnacht Singen, Bamboomobil
  • 2009 – DSF – Dubai, Steinbalancen
  • 2007 – Kulturufer Friedrichshafen, „Der Bankier“
  • 2006 – Kunstverein Volkertshausen, Licht- und Feuerskulptur
  • 2005 – Museumsnacht Singen, Licht- und Feuerskulptur
  • 2005 – Kulturufer Friedrichshafen, Licht- und Feuerskulptur
  • 2004 – Insel Werd bei Stein am Rhein, Feueraktion
  • 2003 – Ravensburger „Tacheles“, Gemeinschaftsprojekt „Gruppe Spaltenstein“
  • 2003 – Kulinarisches Stadtfest Friedrichshafen, Feuerskulptur
  • 2001 – Tanzperformance zur Installation im „Magischen Wald“ bei Friedrichshafen
  • seit 1997 – Zahlreiche Aktionen mit Steinen in Balance + Eisskulpturen am Bodenseeufer